Carrerea Rennen

Carrera Rennen

Wie steht es mit Deinen/Euren Fahrkünsten? Steckt auch in Dir/Euch ein „Schumi“? Wenn Du/Ihr Lust hast/habt auf:

dann melde Dich/meldet Euch zu einem tollen Renn-Tag an. Zuschauer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Veranstaltung Carrera-Rennen findet pro Jahr am Sonntag, 11. März und am Sonntag 18. November 2018 im TSV Vereinsheim, Ahrenloher Weg 21, Prisdorf statt. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren, gemeinsam mit einem Elternteil. Zuschauer sind herzlich willkommen. Die Kosten betragen für TSV Vereinsmitglieder 7,00 Euro, für Nicht-Mitglieder 8,00 Euro.  

 

Rückblick 2016
 
Am 13. März 2016 ging es im Vereinsheim wieder um den großen Preis von Prisdorf. Bereits seit 5 Jahren findet das Carrera-Rennen zweimal im Jahr statt. Auf der digitalen Bahn mit bis zu 8 Fahrzeugen gleichzeitig mit angeschlossener PC-Zeitnahme und Beamer als Großbildanzeige für
die laufenden Ergebnisse ging es wieder mit 24 Teilnehmern an den Start. Gefahren wurde in vier Teams in vier verschiedenen Durchgängen – beginnend mit fünf Testrunden zum Warmfahren von Piloten und Reifen. Danach kamen zehn Wertungsrunden eines normalen Rennens, gefolgt von zehn Runden mit Geisterfahrzeug als rollendes Hindernis auf der Strecke, einer Nachtfahrt und einem weiteren normalen Rennen. Alle Teilnehmer erhielten jeweils einen Button und eine Urkunde. Die ersten drei Fahrer bekommen immer einen Pokal. Diesmal waren es: 1. Finn Magnus
Behrend, 2. Florian Juhl, 3. Jörg Schaumburg. Die zweite Veranstaltung am 13. November 2016 war zum ersten Mal nicht voll ausgebucht. Das hatte den Vorteil, dass Marko und Uwe als wesentliche Erbauer der Strecke selbst auch mitfahren konnten. Es wurde mit drei Mannschaften à sechs Piloten gefahren. Dieses Mal gab es fünf Durchgänge je zehn Runden im Normalmodus, mit Geisterfahrzeug, als Nachtrennen, mit virtuellem Tankinhalt und einer Zugabe im Normal-Modus. Nach der Auswertung belegten die ersten Plätze: 1. Finn Magnus Behrend, 2. Uwe Behrend, 3. Arek Has. Arek und Uwe spendeten ihre Pokale für die nachfolgenden Plätze.